Zum Inhalt fortfahren


Teilnahmebedingungen

Teilnahme – und Reisebedingungen für Freizeiten des

CVJM Kreisverbandes Starkenburg:

Um die bessere Lesbarkeit zu gewährleisten, wird auf die weiblichen Bezeichnungen in den Teilnahme – und Reisebedingungen verzichtet. Sämtliche personenbezogenen Formulierungen beziehen sich gleichermaßen auf Männer und Frauen.Dies gilt in gleicher Weise auch für das Anmeldeformular. Der CVJM Kreisverband Starkenburg wird im folgenden als „Veranstalter“ bezeichnet.

Anmeldung und Vertragsabschluss

Das Freizeitangebot richtet sich an Mitglieder des CVJM, deren Angehörige und deren Freunde, sofern für das jeweilige Programm keine Teilnahmebeschränkung nach Alter oder Geschlecht angegeben ist. Die Anmeldung muss schriftlich auf dem Vordruck des Freizeitprospektes erfolgen. Bei Minderjährigen ist die Anmeldung von einem Erziehungsberechtigten zu unterschreiben. Mit der Anmeldung wird ein Vertrag rechtskräftig, maßgeblich dafür sind die Freizeitausschreibungen und diese Teilnahmebedingungen. Die Anmeldung bitte an den jeweiligen Gruppen-oder Freizeitleiter weitergeben oder elektronisch an: freizeit@cvjm-kreisverband-starkenburg.de

Zahlungsbedingungen

Mit der Anmeldung ist die angegebene Anzahlung sofort fällig und auf das angegebene Konto zu leisten. Die Restzahlung muss spätestens zwei Wochen vor Beginn der Freizeit zugehen.Ein Sicherungsschein wird beim Veranstalter hinterlegt und kann bei Bedarf eingesehen werden.

Rücktritt des Teilnehmers

Im Falle des Rücktritts einzelner Teilnehmer entstehen pro Teilnehmer folgende Stornierungskosten:

  • bis 8 Wochen vor der Freizeit kostenfrei möglich
  • ab 8 Wochen vor Freizeit 60% des Teilnehmerbeitrags
  • ab 2 Wochen vor der Freizeit 80% des Teilnehmerbeitrags

Bei Rücktritt von Teilnehmern, die erst am Tag der Anreise gemeldet werden, erfolgt keine Rückvergütung.

Der Veranstalter ist berechtigt, den Schaden gegen die bereits geleistet Anzahlung zu verrechnen.

In beiden Fällen gilt:

Können stornierte Plätze an andere Teilnehmer vergeben werden, muss lediglich eine Pauschale für den erhöhten Verwaltungsaufwand in Höhe von 20 Euro je abgemeldetem Teilnehmer entrichtet werden.

Der Abschluss einer Reiserücktrittversicherung wird empfohlen.

Rücktritt durch den Veranstalter von einer Freizeit

Wird die in der Anmeldung ausgeschriebene Teilnehmerzahl nicht erreicht, ist der Veranstalter berechtigt, die Freizeit bis zu drei Monate vor Beginn abzusagen. Den eingezahlten Teilnehmerbeitrag erhält der Teilnehmer unverzüglich zurück. Weitere Ansprüche entstehen nicht.

Foto- und Filmaufnahmen

Während der Freizeit werden Foto- und Videoaufnahmen gemacht, die potentiell für Zwecke der Berichterstattung innerhalb des CVJM Kreisverband Starkenburg und zur allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien veröffentlicht werden. Auf der Anmeldung muss diesem separat zugestimmt werden.

Haftung

Der Veranstalter haftet für eine gewissenhafte Vorbereitung und ordnungsgemäße Durchführung der Freizeit, aber nicht für Fremdleistungen, die lediglich vermittelt werden, auch dann nicht, wenn die Freizeitleitung an diesen Leistungen (z.B. Veranstaltungen) teilnimmt. Minderjährige Teilnehmer/innen unterliegen der gesetzlichen Aufsichtspflicht. Alle Teilnehmer/innen haben den Weisungen der Freizeitleitung Folge zu leisten.

Haftungsbegrenzung

Die Haftung des Veranstalters ist -gleich aus welchem Rechtsgrund -der Höhe nach beschränkt auf den dreifachen Freizeitpreis, soweit ein Schaden eines/einer Teilnehmers/in weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird, oder der Veranstalter für einendem/der Teilnehmer/in entstehenden Schaden allein wegen des Verschuldens eines Fremdleistungsveranstalters verantwortlich ist. Die Haftung des Veranstalters ist in so weit beschränkt, in wie weit gesetzliche Vorschriften auf Fremdleistungen anzuwenden sind und somit deren Haftung ebenfalls beschränkt ist.

Freizeitordnung

Waffen, Feuerwerkskörper oder sonstige gefährliche Gegenstände sind, ebenso wie der Besitz und der Konsum von Drogen, auf der Freizeit verboten. Die Haus-/Platzordnung der Freizeitunterkünfte ist für alle Teilnehmer/innen bindend. Die Leitung einer Freizeit ist berechtigt, weitere Einschränkungen vorzunehmen (z.B. Verbot von Alkohol) und bei groben Verstößen Teilnehmer/innen auf deren Kosten nach Hause zu schicken.

Datenschutz:

Mit der Anmeldung stimmen Sie unseren Datenschutzerklärungen zu. Die Datenschutzerklärung finden Sie auf: https://www.cvjm-kreisverband-starkenburg.de/datenschutzerklaerung